Digitale Betriebsmittel

Kunde: Hersteller technischer Hochleistungsschläuche

Anforderung: Im Rahmen der Modernisierung und Prozessoptimierung werden bestehende Produktionsanlagen neu strukturiert und einzelne Maschinen- und Anlagenkomponenten in Produktionsstätten neu angeordnet. Zusätzlich zur Lieferung geeigneter Hochleistungsschläuche wird von unserem Kunden dabei die komplette Verbindung einzelner Anlagen- und Teilkomponenten gefordert. Es werden Anschluss- und Verbindungselemente zwischen dem Schlauch und den kundenindividuellen Anlagengeometrien benötigt. Die große Variantenvielfalt durch Kombination verschiedener Schlauchbauformen, Schlauchgrößen, Sonderwerkstoffen, Sonderanforderungen und kundenspeziefischen Anschlussmaßen machen eine konventionelle Fertigung wirtschaftlich unmöglich.

 Lösung: Erstellung eines konfigurierbaren Datenmodells mit allen Schlauchgeometrien, Schlauchgrößen und Standardanschlüssen. Schnittstelle für die Integration von Sonderabmessungen nach der Anlagendigitalisierung durch 3D-Scan vor Ort. Implementierung von Sonderanforderungen wie Sensorintegration, Strömungsoptimierung, Lebensmittelechtheit, elektrostatische Isolation. Bedarfsweise Fertigung von Anschlusselementen in Sondermaßen und Spezialwerkstoffen als Einzelteil direkt aus dem digitalen Datenmodell.


Evolution, Schlauch, Fitting, Produkte, Produktentwicklung, Sonderbauteile, Sonderlösung, Einzelteil, Kundenprojekt, Entwicklung, Additive Fertigung, Lasersintern, 3D-Druck, Betriebsmittel, Vorrichtung

fon.  0208 - 3760 733 0

fax. 0208 - 3760 710 8

hello@suess-friends.com