top of page

Design for
Additive Manufacturing

Wir steigern Wertschöpfung in
Produktentwicklung, Produktion und Instandhaltung
mit industrieerprobter Bauteilentwicklung für die
additive Fertigung.

Timothy Teiber

Application Development
Part Optimisation

Philipp Süß

Mechanical Engineering (M.sc)
Technical Consulting [Info]

Tim Heinig

Mechanical Engineering (B.sc)
Computational Design

Ingenieurbüro Süß & friends

Your Engineers for
Additive Manufacturing

Wir sind eine leidenschaftliche Spezialistengruppe im Herzen des Ruhrgebiets. Unsere Mission ist es, produzierende Unternehmen dabei zu unterstützen, die Möglichkeiten der Additiven Fertigung voll auszuschöpfen und Einstiegshürden zu reduzieren. Entdecken Sie die Welt der Additiven Fertigung mit Süß & friends!

über uns

Ausgewählte Arbeiten

Unabhängigkeit

Im alleinigen Kundeninteresse zu handeln erfordert, sich von externen Anreizen zu befreien. Wir verzichten auf den Verkauf von Maschinen, Material und Software. 

Spezialisierung

Die Besten sein bedeutet Fokus und ständiger Wissensaufbau. Unsere Expertise ist die additive Fertigung. Wir lehnen nicht passende Aufträge ab.

Wertschöpfung

Erfolgreich ist, wer andere erfolgreich macht. Wir nutzen die additive Fertigung dann, wenn Sie tatsächlich zu neuer Wertschöpfung führt und sagen, wann sie keinen Sinn macht.

Kundenstimmen

Logo Wakesys

"Mit Süß & friends haben wir einen sehr kompetenten und professionellen Partner gefunden, der uns half schnell zum Ziel zu kommen."

Chris Hilbert
Geschäftsführer
Wakesys GmbH

DHL_logo

"Durch die Unterstützung von Süß & friends haben wir einen erfolgreichen Einstieg den 3D-Druck erhalten. Die sehr praxisnahe Anleitung und das Eingehen auf fallspezifische Herausforderungen hat uns einen Mehrwert geliefert, von dem wir sehr profitieren werden."

Lorenz Adis
Communications

DHL Airways GmbH

ABB logo

"Die Zusammenarbeit mit Süß & friends ist extrem dynamisch und die bisherigen Ergebnisse haben unsere Erwartungen voll erfüllt.
Die vorhandene Expertise ist genau diese, welche wir gesucht haben."

Robby Zitzmann
Principal Engineer
ABB AG

Logo von Fiume

"Mit Süß & friends haben wir einen unersetzlichen Partner im Bereich Produktentwicklung gefunden. Prozessketten werden aufgrund hoher Kompetenzen und Fertigungsmöglichkeiten enorm verkürzt und damit der Prozess massiv beschleunigt."

Yannick Fiume
Geschäftsführer
Atelier Fiume GmbH

Ein Ingenieur für additive Fertigung berät einen Handwerker zu einem technischen Bauteil das auf dem Tisch liegt. Auf einem Tablet Computer wird schon der Entwurf des verbesserten Bauteils gezeigt. Auf dem Tisch liegen Arbeitshandschuhe und technische Komponenten.

1

Ideen entwickeln

Einzigartig anders

Ideen entwickeln

Ideenentwicklung ist der Kern unserer Arbeit, in der wir ingenieurswissenschaftliche Präzision mit kreativem Denken kombinieren. Wir legen besonderen Fokus auf die Anwendung der fertigungsgerechten Konstruktion, um die Vorteile der Additiven Fertigung zu maximieren. 

2

Produktion realisieren

Produktion realisieren

Sie wählen selbst, ob sie auf ihren Maschinen oder extern produzieren möchten – für maximale Flexibilität und optimale Ergebnisse. Als zentrale Anlaufstelle für Ihr Projekt sichern wir höchste Qualität und Effizienz, wodurch ein einbaufähiges Bauteil entsteht, das höchsten Anforderungen genügt. Maßgeschneiderte Lösungen und starke Partnerschaften ermöglichen den optimalen Einsatz der additiven Fertigung.

+

Industriereif

Industriereif

Ihr Unternehmen setzt additive Fertigung bereits erfolgreich im Prototyping oder in der Betriebsmittelherstellung ein. Wir helfen Ihnen, diese Technologie flächendeckend auszudehnen. Durch praxisnahe Seminare, Co-Engineering und Identifikation neuer Anwendungen schaffen wir das nötige Know-how für Ihren Unternehmenserfolg.

Philipp Süß beobachtet zufrieden ein additiv gefertigtes Bauteil das er mit leichtigkeit in die Luft wirft.

Jetzt starten!

Bereit, die additive Fertigung für Ihr produzierendes Unternehmen zu nutzen? Lassen Sie uns bei einem kostenlosen Erstgespräch darüber sprechen, wie Süß & friends Sie auf diesem aufregenden Weg begleiten kann. Jetzt Gespräch vereinbaren!

Kontakt

  • LinkedIn
  • Instagram

Ingenieurbüro Süß & friends

Augustastraße 66

45476 Mülheim a.d. Ruhr

Tram 112 

Haltestelle: Willy-Brandt-Schule

Bereit für eine virtuelle Kaffeepause? Buchen Sie Ihr Kennenlerngespräch – auch ohne konkretes Projekt. 

Wie können wir helfen?

  • Wie sieht die Zusammenarbeit aus?
    Um eine erfolgreiche und effiziente Zielerreichung unserer Projekte zu gewährleisten, arbeiten wir mit einem bewährten System. Dabei kombinieren wir ingenieurwissenschaftliche Präzision mit kreativem Denken. Zunächst klären wir im Vorgespräch die Ziele des Projektes bzw. technischen Rahmenbedingungen des Bauteils und identifizieren die Stakeholder in Ihrem Unternehmen. Anschließend erhalten Sie von uns ein Fixangebot für die Bauteilentwicklung sowie einen Kostenrahmen für die Produktionskosten. Der Projekt-Ablauf sieht typischerweise so aus: Konzeptworkshop Gemeinsam entwickeln wir das grundlegende Funktionskonzept. Grobkonstruktion Wir setzen das Konzept, zunächst ohne Details wie Rundungen, Fasen etc. im CAD um. Feinkonstruktion Wir erarbeiten alle zur vollständigen Funktion notwendigen Details. Überprüfung durch Prototyping Durch Protypenversuche stellen wir die Funktion sicher. Design Freeze Der Konstruktionsprozess wird durch Kundenfreigabe abgeschlossen und anschließend keine grundlegenden Änderungen mehr durchgeführt. Produktionsplanung Wir erstellen die technische Dokumentation bestehend aus Fertigungszeichnungen, Arbeitsanweisungen, Qualitätsmanagement und weitere notwendige Dokumentation. Nullserie Erprobung durch den Anwender unter realen Bedingungen mit Bauteilen die im Serienmaterial und Serienverfahren gefertigt werden. Unsere Arbeitsweise Sie erhalten von uns einen passwortgeschützten Zugang zum 3D-CAD-Modell in unserem Online-Tool. Dort haben Sie die Möglichkeit den Konstruktionsstand zu Verfolgen und sich aktiv in den Konstruktionsprozess einzubringen. Sie benötigen dafür keine spezielle Software. Zusätzlich stellen wir Ihnen zu jeder Zeit die Konstruktionsdaten im neutralen Datenaustauschformat ".STEP" zur Verfügung. Viele weitere Datenformate sind außerdem möglich. Bei dem aufgeführten Ablauf handelt es sich um ein bewehrtes Vorgehen. Sollte es notwendig oder sinnvoll werden davon abzuweichen werden wir das frühzeitig kommunizieren und gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen abstimmen.
  • Für wen arbeitet ihr?
    Der Großteil unserer Kunden sind produzierende Unternehmen für die kleine Stückzahlen und hohe Bauteilkomplexität eine große Herausforderung sind. Das sind hauptsächlich die Branchen Maschinenbau, Medizintechnik und Industrieprodukte. Immer wieder ergeben sich aber auch spannende Projekte in Branchen in denen man es nicht erwartet. Viele, aber nicht alle, unserer Kunden setzten die additive Fertigung bereits erfolgreich ein, benötigen aber Unterstützung bei der Industrialisierung. Die zweite große Kundengruppe sind Anbieter von Druckdienstleistungen, Spezialsoftware und Maschinen für die additive Fertigung. Gemeinsam arbeiten wir an der Identifizierung und Realisierung neuer Anwendungen für die additive Fertigung. Die Größe des Unternehmens spielt bei uns keine Rolle, aber wir arbeiten nicht für Privatpersonen.
  • Hat Süß & friends eigene additive Fertigungsanlagen?
    Wir sorgen dafür, dass Kunden stets ein fertiges Bauteil aus einer Hand erhalten. Obwohl wir eine Reihe eigener Maschinen für Forschung und Entwicklung haben, erfolgt die Serienfertigung in der Regel auf den Maschinen unserer Kunden oder durch qualifizierte Dienstleister. So können wir auf eine große Auswahl an Werkstoffen und Verfahren zurückgreifen. Durch interne Prozesse, einschließlich Finishing, Baugruppenmontage und Endkontrolle, gewährleisten wir, dass Kunden ein komplett fertiges Produkt erhalten.
  • Für welche additive Fertigungsverfahren können Sie Bauteile und Produkte entwerfen?
    Ein fester Bestandteils unser Entwicklung ist die Wahl des besten Verfahrens für Ihre Anwendung nach wirtschaftlichen und technischen Kriterien. Wir haben uns auf die Entwicklung technischer Bauteile spezialisiert, die industriellen Anforderungen genügen müssen. Daher verwenden wir hauptsächliche technische Kunststoffe und Metalle die mit diversen Pulverbettverfahren, Materialextrusion und den Harzdruck. Fertigungstechnologien im Haus haben. Mehr Infos im Blog
  • Wie hoch sind die Kosten?
    Die Kostentransparenz ist für uns sehr wichtig. Daher erhalten unser Kunden, nach dem die Ziele im Vorgespräch definiert wurden, ein Angebot mit einem Fixpreis für die komplette Entwicklung. Damit vermeiden wir, das die Kosten unkontrolliert aus dem Ruder laufen, wie das bei einer stundenweisen Abrechnung häufig passiert. Zusätzlich geben wir Ihnen eine vorläufigen Kostenrahmen für die eigentliche Fertigung der Bauteile. Unsere Kernkompetenz ist die konstruktive Kostenoptimierung in der wir den Ehrgeiz haben die Bauteilkosten nochmal deutlich zu senken.
  • Bietet Süß & friends den Druck von Prototypen an?
    Als Ingenieurdienstleister gehört es zu unser Kernaufgabe technische Entscheidungen und Prozesse anhand von Prototypen abzusichern und Konstruktionen zu überprüfen. Dabei liegt unser Fokus auf dem Erkentnisgewinn und umfasst wesentlich mehr als der 3D-Druck von Prototypen. Wenn Sie nur einen Prototypen Ihrer eigenen Bauteile gedruckt haben wollen, wenden Sie sich besser an einen reinen Druckdienstleister. Alternativ unterstützen wir Sie gerne bei dem Aufbau von eigener Prototypingkapazitäten auf ihren eigenen Maschinen.
bottom of page